5 x 3 Tage

Ausbildung: "Zertifizierter Mediator" (Geschützter Begriff nach ZMediatAusbV)

Kurztitel: "Mediationsausbildung". 

Foto

Werner Schienle  (CCC  Geschäftsführer)

user-circle

Es dürfte schwer sein, in Deutschland einen Anbieter mit ähnlich hoher Qualität zu finden!

Matthias Wörner (MVV, Innovationsmanager,  Wirtsch.-Ing.)

Werden Sie zertifizierter Mediator

Erarbeiten Sie sich in fünf mal drei Tagen das Handwerkszeug, in Konflikten professionell zu vermitteln. Erschließen Sie sich als "zertifizierter Mediator"* neue Tätigkeitsfelder.

Zielgruppe

  • Berater, Moderatoren, Trainer, Coaches, Personaler, Steuerberater, usw. Kurz: Alle, die sich für ihre berufliche Tätigkeit zusätzliche Kompetenzen als Mediator/in aneignen möchten oder sich ein zusätzliches Berufsfeld im Bereich der Mediation erschließen möchten

Ausbildungs-Inhalte

Damit die Ausbildung zum Tragen der geschützten Bezeichnung "Zertifizierter Mediator" berechtigt, orientieren sich die Ausbildungsinhalte an der amtlichen "Verordnung über die Aus- und Fortbildung von zertifizierten Mediatoren (ZMediatAusbV)", die hier eingesehen werden kann. Die Themenblöcke sind:

  • 1) Einführung und Grundlagen der Mediation
  • 2) Ablauf und Rahmenbedingungen der Mediation
  • 3) Verhandlungstechniken und -kompetenz
  • 4) Gesprächsführung, Kommunikationstechniken
  • 5) Konfliktkompetenz
  • 6) Recht der Mediation
  • 7) Recht in der Mediation
  • 8) Persönliche Kompetenz, Haltung und Rollenverständnis

* Damit wir Ihnen die "erfolgreiche Teilnahme" der Ausbildung zum zertifizierten Mediator ausstellen können, gelten gemäß o.g. Verordnung (ZMediatAusbV) folgende Voraussetzungen:

(1) Als zertifizierter Mediator darf sich nur bezeichnen, wer eine Ausbildung zum zertifizierten Mediator abgeschlossen hat.
(2) Die Ausbildung zum zertifizierten Mediator setzt sich zusammen aus einem Ausbildungslehrgang und einer Einzelsupervision im Anschluss an eine als Mediator oder Co-Mediator durchgeführte Mediation.
(3) Der Ausbildungslehrgang muss die in der Anlage aufgeführten Inhalte vermitteln und auch praktische Übungen und Rollenspiele umfassen.
(4) Der Umfang des Ausbildungslehrgangs beträgt insgesamt mindestens 120 Präsenzzeitstunden. Die jeweiligen Inhalte des Ausbildungslehrgangs müssen mindestens die in Spalte III der Anlage aufgeführten Zeitstunden umfassen.
(5) Während des Ausbildungslehrgangs oder innerhalb eines Jahres nach dessen erfolgreicher Beendigung müssen die Ausbildungsteilnehmenden an einer Einzelsupervision im Anschluss an eine als Mediator oder Co-Mediator durchgeführte Mediation teilgenommen haben.

Kurs-Dauer

Fünf Blocks zu je drei Tagen.

​Kosten

  • Frühbucher-Tarif bis 2 Monate vor Ausbildungsbeginn: Eur 3.699,00 (zzgl. MwSt.). Eur 4.401,81 (inkl. MwSt.)
  • Bei späterer Buchung:​ Eur 4.299,00 (zzgl. MwSt.). Eur 5.115,81 (inkl. MwSt.)

Termine​ Ausbildungsgang ab Herbst 2018 
(keine Anmeldung mehr möglich)

​Die Ausbildung besteht aus folgenden fünf Blocks zu je drei Tagen. Sichern sie sich rechtzeitig Ihren Platz!

Datum

Ort

Hinweise

​1) 28.09.-30.09.2018

Stuttgart oder Umgebung

Keine Anmeldung mehr möglich

​2)   26.10.-28.10.2018

​dto.

Keine Anmeldung mehr möglich

​3)   14.12.-16.12.2018

​​dto.

Keine Anmeldung mehr möglich

​4)   18.01.-20.01.2019

​​dto.

Keine Anmeldung mehr möglich

​5)   08.02.-10.02.2019

​​dto.

Keine Anmeldung mehr möglich

Melden Sie sich hier unkompliziert an

Die Anmeldung geht ohne Shopping-Cart, einfach nur ein kurzes Anmeldeformular ausfüllen.

Warum Viele uns als DEN Anbieter im deutschsprachigen Raum schätzen

leaf

Konzentration auf Kernkompetenz + über 25 Jahre Erfahrung: Diese Kombination ermöglicht eine Qualität, die weithin ihresgleichen sucht.

leaf

Wir sind mit unseren unter 10 Personen (inkl. freier Mitarbeiter) die kleinste Firma, die je Testsieger Stiftung Warentest wurde und rund zwei Drittel aller Dax-30 Unternehmen auf der Kundenliste hat. Ein Erfolg kontinuierlicher Top-Qualität!

Das ARD-Fernsehen nannte uns in Anlehnung an den legendären Feuerwehrmann, der weltweit sogar auch aussichtslos scheinende Brände noch löschen konnte,  den "Red Adair" des Konfliktmanagements.

Select Content Template
user-circle

"Aufgrund der positiven Berichte meiner Kollegen hatte ich eine hohe Erwartung an den Kurs. Bei hohen Erwartungen ist es mir schon oft so ergangen, dass die Realität die Erwartungen nicht erfüllen konnte. Nicht so bei diesem Seminar. Nach Seminarende war ich begeistert und beflügelt!"

Silke Dauster (K+S Nitrogen, Marketing, Agr.-Ing.)

"Es dürfte schwer sein, in Deutschland einen Anbieter zu finden, der Konfliktmanagementseminare in einer ähnlich hohen Qualität anbietet."

(Matthias Wörner, MVV Energie, Innovationsmanager, Wirtsch.-Ing.)

user-circle-o

"Ihr Seminar war sensationell! Das ist etwas, da hat man sein ganzes Leben lang davon!"

Dr. Andreas Markowski (MAN, Jurist)

user-o

"Eine grandiose Veranstaltung, in der sehr praxisnah das Handwerkszeug für erfolgreiches Konfliktmanagement vermittelt wird. Hochgradig zu empfehlen!"

Ive Blaschke (Daimler, Projektleiter, Dipl.-Informatiker)

Fordern Sie hier unseren Newsletter an

 |  Phone +49.711.8895371  |  CCC Creative Communication Consult  |  Impressum   Datenschutz  |

Select Content Template

Diese Website nutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Info

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen die bestmögliche Browser-Erfahrung zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin verwenden, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem zu.

Close